African Explorer: Vom Indischen Ozean bis zu den Viktoriafällen

Zurück


Vier Länder kombiniert diese außergewöhnliche Zug-Erlebnisreise – sie vereint eine unvergleichliche Vielfalt an Zielen in Südafrika, Eswatini, Mosambik und Simbabwe. Dabei erwarten Sie der Krüger-Nationalpark und die Viktoriafälle sowie Maputo, der Matobo-Nationalpark und die Ruinenstadt Great Zimbabwe.

30.08.2022 - 13.09.2022
7.440
p.P.

Beschreibung

Einzigartige Erlebnisse
• Einmalige Route durch Südafrika, Eswatini, Mosambik und Simbabwe, bequem per Zug
• Abwechslungsreiche Landschaften: Highveld-Plateau und subtropisches Lowveld, Drakensberge, Savannen des Matabelelandes und des Hwange-Parks
• Exklusiv-Charter mit Deutsch sprechender Reiseleitung für je max. 25 Gäste und mit deutschsprachigem Arzt an Bord
• Spannende Safaris im Krüger-Nationalpark und Übernachtung in einer Safari-Lodge
• Im Reich der Elefanten: Hwange-Nationalpark
• Lebendige Metropole am Indischen Ozean: Mosambiks Hauptstadt Maputo
• Südafrikas Panoramaroute mit Blyde River Canyon und Aussichtspunkt God’s Window
• UNESCO-Weltnaturerbe: Matobo-Nationalpark mit dem Grab von Cecil Rhodes
• Ruinenstadt Great Zimbabwe
• Kleines Königreich Eswatini

Reiseanfrage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Reise mit i+r TOURS. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reiseplanung. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir Ihnen umgehend ein Reiseprogramm erstellen können.

Ihre Merkliste ist leer.

Bitte addieren Sie 6 und 6.

Mit * markierte Felder erfordern eine Eingabe.

Zurück

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close